Heider – Restaurant und Cafe

In: Potsdam|Reise, geschrieben von pika

2 Okt 2009

Gestern abend haben wir mal wieder einen Gutschein “verspeist” und waren im Cafe Heider in der Friedrich-Ebert-Straße. Olli hatte ein Schweineschnitzel mit Bratkartoffeln und gemischtem Salat, Carsten ein echtes Wiener Schnitzel, Katrin Tagliatelle mit Tomaten und Mozarella und ich hatte die Hähnchenstreifen mit Gemüse und Kartoffeln. Das Essen war lecker und frisch zubereitet, das Gemüse hatte noch Biss. Die Jungs waren mit der Fleischmenge auch auf jeden Fall zufrieden.

Fazit: Preislich in Ordnung (10-16 Euro für einen Hauptgang).  Sehr netter Service, etwas unbequeme Stühle und eher Cafe-taugliche Tische. Empfehlenswert ist auf jeden Fall auch der Brunch am Sonntag (vorbestellen!).

Ich vergebe 8 von 10 Punkten in meiner völlig subjektiven Bewertung

Kommentieren

Photostream

  • gewinn
  • japan_spende_440-300x102
  • DSCN1848
  • Tomate
  • dreharbeiten
  • Hauschen4
  • decke2
  • Jackedunkel1
  • Florian: Hallo pika, ich bin zufällig auf deinen Blog gestoßen, wirklich sehr sympathisch, gefällt mir gut [...]
  • Ursula: Wir halten sie noch ein wenig im Haus, bis die Temperaturen stabiler sind, letztes Jahr haben wir al [...]
  • pika: Wow, das klingt sehr interessant, über Zucchini hatte ich eh schon nachgedacht. Im Baumarkt gabs nu [...]
  • Ursula: Also wenn Ihr noch was Platz habt, wir haben einge Sachen im Haus vorgezogen und alle sehen bis jetz [...]
  • Miriam: Ach mensche was für eine Süße das war! Auch nachträglich noch mein Beileid! [...]

Blogroll

  • Nefycee
  • Naturnahe Hamstergehege
  • Splash
  • Lilafussel
  • Ursulas Photos
  • Hamsterdamm
  • DerHenry
  • MyCampbbell
  • Hombertho
  • Katzenmafia
Bloggeramt.de  Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  Blogkatalog & Blogverzeichnis