Archiv für Oktober, 2009

Mottes Papageigene

In: Hamster, geschrieben von pika

19 Okt 2009

PapageimotteMotte hat ein neues Hobby: Olli oder mir auf die Schulter klettern und dann dort sitzen bleiben und gucken. Ich wundere mich zwar immer wieder, was sie da guckt (Hamster sind ja bekanntlich kurzsichtig), aber sie macht das richtig gerne und wird dann auch gerne durch die Gegend getragen. Ansonsten ist sie draussen immer am Rennen und Durchdiegegendwuseln, aber auf der Schulter ist sie immer ganz ruhig.

Jungssocken in Gr. 26/27 mit ABS-Autos

In: Stricken, geschrieben von pika

18 Okt 2009

ABSSockenIch habe Kindersocken in Gr. 26/27 gestrickt (aus bunter, 6fädiger Lang Yarns-Wolle) und zum ersten Mal die Regia Latexmilch verwendet, um daraus ABS-Socken zu machen. Die Anwendung ist ziemlich einfach: Schablone auflegen, Latexmilch auftragen, trocknen lassen. Zuvor sollte man eine Pappschablone in die Socke schieben, damit die Latexmilch nicht auf die Oberseite durchdrücken kann. Bei mir war allerdings schon auf der Innenseite nichts mehr zu sehen. Wichtig ist es in meiner Sicht, den ersten Tropfen nicht direkt auf die Socken zu geben, sondern eher auf ein Tuch (das man eh zur Hand haben sollte, um die Schablone darauf abzulegen). Die Schablone lässt sich nach dem Trocknen problemlos reinigen. Ab Montag werden die Socken dann in den Praxistest gehen :-) .

Fabian hat mich mit einem Stöckchen beworfen: “7 bisher geheime Tatsachen über mich”

1. Mein Vorname kommt vom althochdeutschen Wort für “Kraft” oder “Stärke”

und ist so selten, dass ihn ausser mir in Deutschland weniger als 100 Leute haben.

2. Mein Spitzname “Pika” kommt nicht von Pikachu sondern vom Pfeifhasen “Pika”.

3. Ich kann Sendungen wie “Deutschland sucht den Superstar” nicht angucken, weil ich mich da so dolle fremdschämen muss.

4. Bei Weintrauben und Kirschen habe ich keine Fressbremse und futtere auch mal 1,5 kg an einem Tag.

5. Ich sammle alte IKEA Kataloge.

6. Als Kind habe ich spinnen und weben gelernt und hatte viele Jahre ein eigenes Spinnrad.

7. Ich bin Werder Bremen-Fan, während Olli VfB Stuttgart-Fan ist.

Und damit es auch weitergeht, werfe ich an Henry und Chrischi weiter.

Ein ♥ für Blogs

In: Schnickschnack, geschrieben von pika

16 Okt 2009

Im Rahmen von Kais Aktion möchte ich heute die Blogs vorstellen, in denen ich regelmäßig lese (die Reihenfolge sagt nix über meine Präferenzen):

ein-herz-fuer-blogs

1. Angefangen hat natürlich alles mit dem Blog von meinem Mann. Dabei lese ich gar nicht so regelmässig, weil ich manche Themen ja auch offline zu hören bekomme und die anderen eh nicht verstehe.

2. Über das trnd-Somat9-Projekt bin ich auf den Blog von Hombertho gestossen, den ich regelmäßig lese, auch wenn ich keine wirkliche Photoexpertin bin. Und auch seine Freundin Lilafussel hat einen Blog (sozusagen die andere Seite…).

3. Fabian hat eine wunderbaren Hamster-Blog mit supersüßen Hamsterphotos (meine Lieblingskategorie: Fremdgehamstert)

5. Viele interessante Buchrezensionen (und den größten Nutellakonsum der Welt) findet Ihr bei www.derhenry.net.

6. Auch wenn ich mich mit SEO nicht beschäftige, gibt es viele interessante Themen von Tanja unter www.crazytoast.de.

Ein Herz für Blogs

In: Schnickschnack, geschrieben von pika

15 Okt 2009

Ich habe gerade bei Hennii gelesen, dass es offenbar morgen schon die zweite Runde von der Aktion “Ein Herz für Blogs” gibt, die Kai vom Stylespion ins Leben gerufen hat.ein-herz-fuer-blogs

Also macht mit und stellt morgen die deutschsprachigen Blogs vor, die ihr regelmässig lest.

Handykamera

In: Schnickschnack, geschrieben von pika

14 Okt 2009

DSC00003Letzten Donnerstag war ich unterwegs als mir ungewöhnliche Wolken-Licht-Verhältnisse auffielen. Während Nikolaikirche und die umstehenden Gebäude schön beleuchtet wurden, waren die Wolken wirklich bedrohlich. Vorne auf dem Photo mit meiner Handykamera seht ihr die Baustelle des Stadtschlosses, das hässliche Gebäude links ist die FH. Beim genauen Hinsehen fällt dann noch etwas ins Auge…

Wenn man einen Hamster hat, …

In: Hamster, geschrieben von pika

13 Okt 2009

Milchschnitte1hat man eine “Grüner Punkt-Vorreinigungseinheit”. Das funktioniert mit Joghurt-Bechern, aber im Falle von Motte auch mit Milchschnitte-Verpackungen. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob in unseren Augen sichtbare Mengen an Milchcreme-Füllung vorhanden sind oder nicht, die Folie wird abgeleckt. Natürlich ist Milchschnitte mit ihrem Zuckergehalt für Hamster nicht gesund, aber solange es nicht regelmäßig passiert und die Menge höchstens stecknadelkopf-groß sind, schadet es ihnen auch nicht dramatisch.

Hängemotte

In: Hamster, geschrieben von pika

12 Okt 2009

Haengemotte1Motte bekommt in regelmäßigen Abständen Futter, das eine möglichst große körperliche und geistige Herausforderung für sie darstellt. Und da sie halt besonders gerne klettert, sind es meistens Kletterherausforderungen. So haben wir letzte Woche Knabberstangen gekauft (natürlich ohne Zucker und nur einem geringen Nussanteil, sowie einem geeigneten Protein:Fett Verhältnis).

weiterlesen »

Söckchen Gr.22/23

In: Stricken, geschrieben von pika

11 Okt 2009

SoeckchenGr22Hier ein schnelles Paar Söckchen für den kleinen Simon, nachdem ich die zuvor gestrickten Schühchen zu lange vergessen hatte und die Füsse in der Zwischenzeit zu sehr gewachsen waren. Die Söckchen sind mit 6fädiger Super Soxx Wolle von Lang Yarns gestrickt und wurden mit 32 Maschen angeschlagen.

Hühnersuppe Teil 2

In: Kochen und Backen, geschrieben von pika

11 Okt 2009

HuehnersuppeDie Suppe von gestern habe ich heute mittag nochmal aufgekocht und das Fleisch, Eierstich und frische Möhren zugegeben. Ausserdem habe ich noch Griessklösse zubereitet:

250 ml Milch mit 30 g Butter zum Kochen bringen und 125 g Griess einrühren (Achtung brennt leicht an oder klumpt, am besten einen Holzlöffel nehmen). Dann zwei Eier nacheinander unterrühren. Um die Klösse zu formen muss man einen Metalllöffel in die heisse Suppe tauchen und mit dem angefeuchteten Löffel Klösse abstechen. Dann mit Löffel in die nicht mehr kochende Suppe eintauchen und warten bis sich der Kloss vom Löffel löst. Wenn die Klösse oben schwimmen, sind sie gar.


Photostream

  • Übergang
  • Milchschnitte1
  • Chitime
  • Bernhard2
  • mareike1
  • Rodney
  • fertig
  • Stockholm einmal anders...
  • Florian: Hallo pika, ich bin zufällig auf deinen Blog gestoßen, wirklich sehr sympathisch, gefällt mir gut [...]
  • Ursula: Wir halten sie noch ein wenig im Haus, bis die Temperaturen stabiler sind, letztes Jahr haben wir al [...]
  • pika: Wow, das klingt sehr interessant, über Zucchini hatte ich eh schon nachgedacht. Im Baumarkt gabs nu [...]
  • Ursula: Also wenn Ihr noch was Platz habt, wir haben einge Sachen im Haus vorgezogen und alle sehen bis jetz [...]
  • Miriam: Ach mensche was für eine Süße das war! Auch nachträglich noch mein Beileid! [...]

Blogroll

  • MyCampbbell
  • Hombertho
  • Naturnahe Hamstergehege
  • Nefycee
  • Katzenmafia
  • Lilafussel
  • Splash
  • DerHenry
  • Hamsterdamm
  • Ursulas Photos
Bloggeramt.de  Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  Blogkatalog & Blogverzeichnis