trnd-Test: Nestle Fitness

In: trnd, geschrieben von pika

2 Mai 2010

Im Rahmen eines neuen trnd-Projektes (hier anmelden und mittesten) teste ich derzeit Nestlé Fitness. Das Start-Paket beinhaltet: 4 Pakete Nestlé Fitness (Chocolat, Fruits, Joghurt und Classic) sowie je 15 Testpäckchen Chocolat und Classic zur Weitergabe an Mittester.

Motto des Tests ist dabei “Fit mit Vollkorngetreide”. Vollkorngetreide enthält Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe und wirkt sich positiv auf die Verdauung aus.  Einen leckeren Anfang für einen guten Tag kann man  jetzt schon beim Frühstück machen: mit einer Portion Nestlé Fitness. Nestlé Fitness Flakes sind ein lecker und schnell zubereitetes Frühstück und auch ein klasse Snack für Zwischendurch. Für Abwechslung sorgen die vier Sorten, die ich jetzt testen werde.

Am Donnerstag kam das große trnd-Paket bei mir an, so dass ich am Freitag Testpäckchen bei der Arbeit verteilen konnte. Die Testpäckchen haben eine perfekte Kinder- und Unterwegsgröße, falls man eine Kleinigkeit zum Knabbern dabei haben will. Ingesamt kam die Chocolat-Variante wesentlich besser an, aber morgen werde ich dann den zweiten Schwung mittransportieren, so dass ich alle ausstatten kann. Auch mein Bruder und meine Schwester wurden bereits mit Pröbchen eingedeckt. Jetzt warte ich auf Feedback nach dem Wochenende.

Mit Milch habe ich mich bisher nur am Fitness Fruits versucht, da Schokolade gerade nicht so mein Ding ist. Ausserdem wollte ich sowieso mehr Milch trinken, so dass es mir entgegen kommt, wenn ich mehr Flakes esse. Die Trockenfrüchte sind relativ süss, das schmeckt mir gerade nicht so, aber zum Glück dauert es recht lange bis die Milch die Süsse angenommen hat. Am Freitag bei der Arbeit habe ich allerdings auch schon mal ein paar Classic Flakes nebenbei geknabbert (wenn der kleine Hunger mal wieder plötzlich zuschlägt). Dabei ist es besonders praktisch, dass die Flakes besonders gross sind und man nicht mit so kleinem Krümelkram rumsortieren muss. Ich denke die Classic Flakes könnten mein Favorit werden.

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare zu trnd-Test: Nestle Fitness

Avatar: derhenry

derhenry

4. Mai 2010 - 18:43

Schön sehen die da unten rechts im Bild ja nicht aus. ;)
Aber viel Spaß beim Testen!

Avatar: pika

pika

9. Mai 2010 - 11:00

Schmecken aber wirklich ganz lecker, vor allem kriegt man nicht so einen Zuckerschock wie bei Frosties.

Avatar: Katrin

Katrin

10. Mai 2010 - 10:47

Stimmt – habe am Wochenende auch eine Packung gekauft (Vollkorn) – sie sind nicht so süß wie Frosties, aber dennoch erstaunlich süß dafür, dass mit Gesundheit und Vollkorn geworben wird. Könnte mir vorstellen, dass vielen das auch noch zu süß ist, wenn sie auf eine gesunde Ernährung achten wollen. Naja mir schmecken sie zumindest so und gerade durch die dünne Zuckerglasur weichen sie in Milch nicht so schnell auf – das finde ich super.

Kommentieren

Photostream

  • Bollerkl
  • Bernhard2
  • ChitimeWichteln
  • frühling 1
  • Boing
  • japan_spende_440-300x102
  • elefanten1
  • Elchtasche
  • Florian: Hallo pika, ich bin zufällig auf deinen Blog gestoßen, wirklich sehr sympathisch, gefällt mir gut [...]
  • Ursula: Wir halten sie noch ein wenig im Haus, bis die Temperaturen stabiler sind, letztes Jahr haben wir al [...]
  • pika: Wow, das klingt sehr interessant, über Zucchini hatte ich eh schon nachgedacht. Im Baumarkt gabs nu [...]
  • Ursula: Also wenn Ihr noch was Platz habt, wir haben einge Sachen im Haus vorgezogen und alle sehen bis jetz [...]
  • Miriam: Ach mensche was für eine Süße das war! Auch nachträglich noch mein Beileid! [...]

Blogroll

  • Ursulas Photos
  • Nefycee
  • DerHenry
  • Hombertho
  • Hamsterdamm
  • Katzenmafia
  • Naturnahe Hamstergehege
  • Lilafussel
  • Splash
  • MyCampbbell
Bloggeramt.de  Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  Blogkatalog & Blogverzeichnis