Archiv für das Schlagwort: ‘Motte

Leb wohl kleine Motte

In: Hamster, geschrieben von pika

28 Mrz 2011

Du warst der Anlass mit dem Bloggen zu beginnen, Berichte aus Deiner kleinen Welt waren die ersten Artikel auf meinem Blog.

Jetzt bist Du von uns gegangen. In letzter Zeit hat man Dir Dein Alter zunehmen angesehen, Du hast mehr geschlafen, Dein Fell wurde etwas lichter und Du hast einen kleinen Buckel bekommen. Trotzdem haben wir gehofft, dass Du noch lange bei uns bleiben wirst. Über zwei Jahre hast Du uns mit Deinen Mätzchen erfreut, bist auf uns herumgeklettert, hast uns angemeckert und unsere Finger abgeschleckt. Als Du Samstag abend nicht rausgeguckt hast und am Sonntag morgen Deine Leckerlies unberührt waren, wussten wir, dass Du uns verlassen hast. Wir hoffen, Du musstest nicht leiden und wirst uns in guter Erinnerung behalten. Du wirst uns fehlen.

Unsere Motte

In: Hamster, geschrieben von pika

1 Mrz 2011

Unsere kleine Motte ist alt geworden und man sieht es ihr an. Nun ist sie schon eine richtige Hamsteroma, aber eine rüstige: Laufrad, im Eigenbau rumflitzen, Leckerlies einfordern und Brokkoli bekämpfen funktionieren wie eh und je. Wie schon immer ist sie stets übermütig und deswegen absturzgefährdet, vor allem wenn Futter ihre Aufmerksamkeit beansprucht. Vom Abzess letzten Sommer ist ihr eine Narbe geblieben und das Fell an dieser Stelle ist etwas lichter. Auch sonst ist ihr Fell nicht mehr so schön wie früher, aber so lange sie noch so fit und munter ist, hoffen wir noch eine lange Zeit mit ihr zu haben.

Motte ist krank

In: Hamster, geschrieben von pika

1 Sep 2010

Unsere kleine Motte ist leider schon seit einer Weile krank. Die -wirklich sehr nette- Tierärztin kann sie gar nicht mehr leiden und motzt immer nach Leibeskräften bei der Untersuchung. Trotz allem schafft die Tierärztin den Stresslevel möglichst niedrig zu halten, zwar rötet sich leicht die Nase, aber wenigstens aufs Augenrausdrücken verzichtet Motte (das finde ich echt gruselig).

Sie hatte einen Abzess am Kiefer, der auf die anfängliche Behandlung nicht angeschlagen hat und dann unter Narkose geöffnet und gespült wurde. Danach bekam sie eine Woche Antibiotikum (Baytril), aber leider konnten wir sehen, dass sich wieder eine kleine Beule am Kiefer bildete, die sich auch wieder röteten. Zudem hatte ich den Eindruck, dass sie auch Schmerzen hatte (und für ihre Verhältnisse recht aggressiv reagiert hat). Jetzt wurde das Antibiotikum (auf Marbocyl) gewechselt und sie bekommt zusätzlich Metacam. Man merkt richtig, wie sie mit dem Schmerzmittel entspannt und offenbar auch mehr zur Ruhe kommt.

Was mich die ganze Zeit beruhigt hat, ist die Tatsache, dass sie wirklich gut frisst und geradezu begeistert auf die große Anzahl an Leckerlies reagiert, die wir ihr zustecken. Da sie keinen Joghurt bekommt, wurde die Mehlwurm- und Heuschreckenzahl hochgesetzt . Das Antibiotikum bekommt sie in Babybrei (Karotte-Kartoffel) und zur Unterstützung noch den Rodipet-Aufbaubrei Magen und Darm. Jetzt heisst es Daumendrücken, dass wir den Abzess bis nächsten Montag in den Griff bekommen.

Auf den Photos seht Ihr Motte in ihrem neuen Eigenbau, teilweise auf ihrem neuen Häuschendach.

Mottes neuer Lieblingssnack

In: Hamster, geschrieben von pika

6 Mrz 2010

Nun gibt es auch mal wieder Bilder von unserer Motte. Bei meiner letzten Zooladen-Shopping-Tour habe ich unter anderem Weizenähren erworben, die jetzt bei Motte (wie auch bei Fabio) der letzte Schrei sind.

Sobald sie eine der Ähren zu fassen bekommen hat, reisst sie mir diese aus der Hand und die Ähre wird  mit aller Kraft bearbeiten. Dabei ist Motte über ein ziemlich lautes Raschelgeräusch gut zu orten.

Dabei beinhaltet ihr normales Futter auch Getreidekörner, es muss also einen speziellen Reiz ausüben, wenn man sein Futter noch bearbeiten muss. Allerdings ist es mit ca. 5 Minuten ein ziemlich kurzes Vergnügen-

Am Ende ist die Ähre völlig zerfleddert und meistens wird noch ab und an nachgeguckt ob wieder etwas nachgewachsen ist.

Paradepower Januar

In: Hamster|Paradepower, geschrieben von pika

2 Jan 2010

Missi hat ein weiteres 2010-Projekt ins Leben gerufen: es startet die erste Runde ihrer Paradepower-Aktion, die in diesem Jahr 12 Blogparaden umfassen wird. Nach dem Einsendeschluss wird Missi die Ergebnisse jeweils auswerten und veröffentlichen. Erstes Thema ist Haustiere und ihre Besitzer.

  • Habt ihr ein Haustier?

Ja, wir haben ein Haustier und zur Zeit auch noch ein Pflegetier.

  • Wenn ja, welches (Name & Art)? Wenn nein, warum nicht?

Unsere Motte ist eine dsungarischen Zwerghamsterdame, ebenso wie unser Pflegehamster Kaala.

  • Wie ist Euer Verhältnis zu dem Tier?

Zu Motte haben wir eine sehr enge Bindung, sie ist sehr menschenfixiert und in unseren Alltag fest eingebunden.

  • Welches Erlebnis mit Eurem Haustier ist Euch eine besonders schöne Erinnerung?

Eigentlich sind es keine einzelnen Erlebnisse, die ich mit Motte verbinde. Sie war von Anfang an sehr aufgeweckt, zutraulich und neugierig.

  • Was für Tiere hättet ihr gern, egal ob in Zukunft oder jetzt gleich?

So lange ich nur in einer Wohnung wohne, sind Hamster für mich perfekt. Mit einem Garten könnte ich mir eine Katze gut vorstellen.

  • Zeigt uns ein Foto von Eurem Tierchen. [optional]

Alle die den Blog lesen kennen Motte ja schon gut. Hier noch ein weiteres Photo von unseren süssen Maus.

Guten Rutsch und ein Frohes Neues Jahr

In: Hamster, geschrieben von pika

31 Dez 2009

… wünschen wir Euch allen auch im Namen unserer beiden Fellnasen. Rutscht gut und vorsichtig ins neue Jahr, mit dem ganzen Schnee ist es ja schon ein wenig glatt draussen.

Mögen im nächsten Jahr alle Eure Wünsche in Erfüllung gehen. Kaala wünscht sich natürlich immer noch einen lieben neuen Körnergeber.

Noch mehr Kekse – diesmal für Motte

In: Hamster, geschrieben von pika

10 Dez 2009

Keks1Wir haben bei Rodipet eine Backmischung für Hamsterkekse gekauft (erstaunlich, aber so etwas gibt es). Diese wird mit Wasser angerührt, etwas quellen gelassen und dann recht schnell bei 150°C gebacken. Die Kekse enthalten weder Salz, noch Zucker oder Hefe (für den Menschen also eher nicht so lecker) und werden richtig fest. Vor allem kann man sie portionieren, wie man sie gerne möchte. weiterlesen »

Die Nuss-Saison ist eingeläutet

In: Hamster, geschrieben von pika

14 Nov 2009

091112 HirseIm Auslauf soll es für Motte auch immer etwas “Erlebnisfutter” geben… Dazu gehört auch ihre geliebte Kolbenhirse. Da man mit viel Schwung viel besser fressen kann, wird die Kolbenhirse allerdings auch quer durch den Raum verteilt.

weiterlesen »

Mottes neuer Auslauf

In: Hamster, geschrieben von pika

10 Nov 2009

AuslaufWir haben ein 80 x 106 cm Billy Regal in einen neuen Auslauf für Motte umgewandelt. Dort hat sie jetzt eine Korkunterlage und zwei Kuschelhandtücher, Wippen und Holzbrücken, einen Grastunnel und ein altes CD-Regal zum Klettern. Jetzt müssen wir mal gucken, wie wir alles so gestalten, dass es ihr richtig viel Spass macht und sie nicht mehr lieber auf uns rumklettern will.

weiterlesen »

Futterverstecker

In: Hamster, geschrieben von pika

9 Nov 2009

FutterverstecktWie für Hamster vorgesehen hat auch Motte eine dicke Streuschicht zum Buddeln… aber Motte klettert lieber als dass sie buddelt. Ich habe schon verschiedene Streudicken und Mischung mit Heu ausprobiert. Ich habe auch schon ihren Häuscheneingang mit Streu zugebaut, damit sie mal einen Gang bastelt. Stattdessen hat sie das Streu dort weggeschafft bis sie wieder den normalen Zugang hatte.

weiterlesen »


Photostream

  • Mamba
  • Screenshot
  • Tuch1
  • motte
  • kafig1
  • Milchschnitte1
  • Kugelmotte
  • DSCN1866
  • Florian: Hallo pika, ich bin zufällig auf deinen Blog gestoßen, wirklich sehr sympathisch, gefällt mir gut [...]
  • Ursula: Wir halten sie noch ein wenig im Haus, bis die Temperaturen stabiler sind, letztes Jahr haben wir al [...]
  • pika: Wow, das klingt sehr interessant, über Zucchini hatte ich eh schon nachgedacht. Im Baumarkt gabs nu [...]
  • Ursula: Also wenn Ihr noch was Platz habt, wir haben einge Sachen im Haus vorgezogen und alle sehen bis jetz [...]
  • Miriam: Ach mensche was für eine Süße das war! Auch nachträglich noch mein Beileid! [...]

Blogroll

  • Lilafussel
  • Splash
  • Katzenmafia
  • MyCampbbell
  • Naturnahe Hamstergehege
  • Hombertho
  • Ursulas Photos
  • Hamsterdamm
  • DerHenry
  • Nefycee
Bloggeramt.de  Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  Blogkatalog & Blogverzeichnis