Archiv für das Schlagwort: ‘Winter

Weihnachtsplätzchen Teil IV – Rolo-Kekse

In: Kochen und Backen, geschrieben von pika

1 Dez 2009

platzchen9Als vierte Plätzchensorte möchte ich Euch einen Nicht-Klassiker vorstellen, der aber das Zeug dazu hat. Der fertige Keks hat später drei Schichten: aussen einen Schoko-Teig, dann eine Schokoschicht und innen Karamell. Von den Rolo-Keksen von schafft keiner viele, ich habe keine Ahnung wie viele Kalorien die haben, aber ich vermute es sind über 100 kcal pro Stück. weiterlesen »

platzchen5Nach Zimtsternen und Vanillekipferln kommt jetzt der dritten Teil meiner Plätzchen-Serie, ein weiterer Plätzchenklassiker: Schwarz-Weiss-Gebäck. Diese Plätzchen sind prima zur Eigelbverwertung (übrig geblieben von den Zimtsternen), einfach herzustellen und machen auf dem Plätzchenteller einen ziemlich professionellen Eindruck. weiterlesen »

platzchen2So, nach Teil I mit einem Rezept für Zimtsterne, kommt hier Teil II mit einem Rezept für einen weiteren Klassiker der Weihnachtsbäckerei: Vanillekipferl. Während mein Zimtsternrezept ja ohne Milchprodukte und Mehl auskommt und damit gluten-, milchprotein- und laktosefrei ist, ist das Vanillekipferlrezept ein eifreies Keksrezept für 60 Plätzchen. weiterlesen »

Weihnachtsplätzchen Teil I – Zimtsterne

In: Kochen und Backen, geschrieben von pika

26 Nov 2009

Nächsten Mittwoch werden Plätzchen gebacken, daher fange ich jetzt schon einmal an meine Lieblingsrezepte hier zu sammeln.

platzchen12Heute als erstes eines meiner Lieblingsrezepte, das ich schon seit vielen Jahren in der Adventszeit backe: Zimtsterne. Das Rezept reicht – je nach Ausstechergröße – für 60-80 Plätzchen.

  • 600 g geschälte und gemahlene Mandeln
  • 6 Eiweiss
  • 500 g Puderzucker
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale
  • 4 EL Zitronensaft
  • 4 TL Ceylon-Zimt-Pulver
  • 1 Prise Nelkenpulver

Eiweiss mit Puderzucker und Zitronensaft steif schlagen. Etwa 10 EL davon beiseite stellen. Alle anderen Zutaten mischen und mit dem Eischnee vermengen. Den Teig zwischen zwei Klarsichtfolien auf 1/2 cm Teigdicke ausrollen. Plätzchen ausstechen und mit Eischnee einpinseln. Bei 150°C für 20 min backen.

Achtet beim Kauf von Zimt darauf, dass ihr Ceylon- Zimt kauft. Der im Handel häufiger erhältliche Cassia-Zimt enthält deutlich größere Mengen an Cumarin, das als leberschädigend gilt.

hälsningar från sthlm

In: Reise, geschrieben von pika

21 Nov 2009

Nur falls sich jemand wundert, warum Olli und ich gerade nicht bloggen… wir sind im schönen Stockholm und geniessen die letzten Sonnenstrahlen des Jahres (na gut, gerade ist es schon dunkel). Hier sind alle schon auf Weihnachten eingestellt, überall sind schon Lichter installiert. Ich habe heute auch einen Elch-Keksausstecher erstanden :) (und eine Elchtasche, dazu aber bald ein Photo).

Heute waren wir im Vasamuseet und sind durch die Gamla Stan gebummelt… Photos gibt es dann von Olli in der nächsten Woche.  Das AMILO Notebook haben wir allerdings nicht dabei… 3,3 kg waren bei 10 kg Handgepäck dann doch zu viel :) von der Größe bei Ryanair-Bedingungen ganz zu schweigen.

Unser Hotel liegt in Kista (sprich: Schista), etwas ausserhalb (laue Tunnelbana-Linie) in einem Einkaufszentrum… und genau dort war heute ein Casting für “Idol”, das schwedische “Deutschland sucht den Superstar”. Und wir waren nicht da, weil wir lieber sightsee’en waren. Morgen abend geht’s dann schon wieder zurück nach Tyskland…

Die Nuss-Saison ist eingeläutet

In: Hamster, geschrieben von pika

14 Nov 2009

091112 HirseIm Auslauf soll es für Motte auch immer etwas “Erlebnisfutter” geben… Dazu gehört auch ihre geliebte Kolbenhirse. Da man mit viel Schwung viel besser fressen kann, wird die Kolbenhirse allerdings auch quer durch den Raum verteilt.

weiterlesen »

Friseurbesuch

In: Schnickschnack, geschrieben von pika

11 Nov 2009

Heute war ich mit Katrin nach Feierabend beim Friseur. Katrin hat ja jetzt den regelmäßigen Friseurbesuch für sich entdeckt, während ich ja nicht so gerne zum Friseur gehe. Irgendwie riecht es mir da immer zu sehr nach Haarpflege- und Stylingprodukten. Ausserdem muss man stillsitzen und den Kopf so halten wie es dem Friseur gerade passt.

Damit sich das Ganze bei mir auch lohnt, sind gleich 20-25 cm in der Länge abgekommen und ich habe jetzt einen kinnlangen Bob. Da ich sehr glatte dünne Haare habe, hat die Friseurin die Haare etwas durchgestuft und etwas nach vorne angeschrägt (sonst wäre es zu sehr Helmfrisur).

Zuhause angekommen habe ich gleich erstmal geduscht. Diese kleinen Haarfusseln, die sich überall sammeln, sind mir unangenehm und ich muss sie erstmal loswerden. Mal schauen wie die Frisur morgen nach dem Aufstehen aussieht und wie mützentauglich sie ist.

Herbst/Wintermode

In: Schnickschnack, geschrieben von pika

4 Nov 2009

Nachdem ich mich mit der Sommermode so gar nicht anfreunden konnte, bin ich jetzt ausgesprochen angetan von der Herbst- und Wintermode. Die Farbe gefallen mir: schwarz, grau, petrol, rauchblau und meinetwegen auch noch lila (zumindest Einzelteile kann ich vertragen). Ich mag die Pulli-Schnitte, dunklere Jeans, endlich mal wieder richtig lange Ärmel. Auch ein Strickkleid habe ich mir schon gekauft. Bisher hatte ich zweifel über den Sinn der kurzärmeligen Pullover, allerdings finde ich den einen, den ich mir gekauft habe, mit einem Langarmshirt super praktisch.

Ich gebe keine riesigen Summen für Kleidung aus, aber nachdem ich endlich mal wieder Sachen finde, die ich leiden mag, sortiere ich jetzt schon einige Sachen aus. Viele Shirts und Pullis sind nach 3-4 Jahren schon reichlich ausgebleicht. Trotz allem möchte ich erwähnen, dass Olli und ich zusammen nur einen 2 m breiten Kleiderschrank haben, in dem wir auch Handtücher, Bettwäsche und Geschirrtücher, sowie Klopapier- und Taschentüchervorräte aufbewahren.

Wie findet Ihr die Winterfarben? Chrischi, hast Du Dich schon komplett in Lila eingedeckt?


Photostream

  • grill schmutzig
  • Karte1
  • easyjet
  • Schoko4
  • Joghurt1
  • frühling 1
  • 091112 Hirse
  • Liberty
  • Florian: Hallo pika, ich bin zufällig auf deinen Blog gestoßen, wirklich sehr sympathisch, gefällt mir gut [...]
  • Ursula: Wir halten sie noch ein wenig im Haus, bis die Temperaturen stabiler sind, letztes Jahr haben wir al [...]
  • pika: Wow, das klingt sehr interessant, über Zucchini hatte ich eh schon nachgedacht. Im Baumarkt gabs nu [...]
  • Ursula: Also wenn Ihr noch was Platz habt, wir haben einge Sachen im Haus vorgezogen und alle sehen bis jetz [...]
  • Miriam: Ach mensche was für eine Süße das war! Auch nachträglich noch mein Beileid! [...]

Blogroll

  • Hombertho
  • DerHenry
  • Naturnahe Hamstergehege
  • Katzenmafia
  • Hamsterdamm
  • Splash
  • Ursulas Photos
  • Nefycee
  • Lilafussel
  • MyCampbbell
Bloggeramt.de  Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  Blogkatalog & Blogverzeichnis